KUNDENFEEDBACK

Hier finden Sie die aktuellsten Kommentare unserer Kunden. Sie wollen auch ein Feedback zu einer Ihrer Reisen abgeben? In Ihrem Kundenkonto können Sie Ihre getätigten Reisen ansehen und eine Bewertung abgeben.

 

Kanuhura

Wir hatten einen sehr erholsamen Urlaub im Kanuhura. Die Insel ist schön angelegt, man spaziert 40 Minuten rund um die Insel. Der Strand ist weitläufig. Die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend und freundlich. Essen war in jedem der 3 Restaurants ausgezeichnet. Die Villa war etwas klein mit den 2 Kindern aber man verbringt die meiste Zeit draussen also war das kein großes Thema. Ich würde auf alle Fälle wieder buchen!
Sabrina Wittmann / Austrian Airlines April 2021

Mirihi Island Resort

Mirihi ist ein kleines Paradies!
Man fühlt sich wie in einer Familie aufgehoben!Alexa kümmert sich darum,dass keine Wünsche offen bleiben!
Die Unterwasserwelt ist am Hausriff ein unvergessliches Erlebnis und das Buffet jeden Tag ein neuer Traum!
Leider vergehen 7 Tage viel zu schnell....Wir kommen bestimmt wieder!
Gabriela Baumgartner / Austrian Airlines April 2021

Kempinski Hotel Soma Bay

Wir verbrachten 11 tolle Tage in diesem Hotel. Wir haben Golf gespielt und im Orca Tauchzentrum getaucht, es war herrlich. Wir hatten ein Zimmer mit direkter Meersicht, das war uns sehr wichtig, es hat viele Zimmer die "nur" seitliche Meersicht haben. Es können aber Wünsche platziert werden. Das Buffet war abwechslungsreich, das Essen sehr fein. Alle Angestellten sind extrem zuvorkommend. Die COVID Massnahmen waren perfekt umgesetzt. Super Safe! Gerne wieder!
Andrea Cassani / Swiss International Airlines April 2021

SAii Lagoon Maldives by Curio Collection

Sehr schönes und gepflegtes Resort mit sehr freundlichem und herzlichem Personal. Auch die Küche war sehr gut. Wir waren rundum zufrieden!
Klaus-Peter Willy Janke / Deutsche Lufthansa AG April 2021

Constance Halaveli

Wir haben unseren Aufenthalt im Constance Halaveli  sehr genossen, besonders in der aktuellen Situation war dieses Resort eine absolute Oase. Dazu beigetragen hat u.a. die maskenfreie Zeit (nach dem zweiten Coronatest vor Ort). Auch ansonsten wurden unsere Erwartungen vollkommen erfüllt, eine tolle Wasservilla mit eigenem Pool, eine schöne, gepflegte Insel, abwechslungsreiche, kulinarische Küche,  kostenlose stand-up-paddle und Schnorchelausrüstung etc.  Aber alle Lobeshymnen auf das Hotel würden sicherlich nicht so hoch ausfallen, wenn die Mitarbeiter diesen Traumurlaub nicht so perfekt machen würden. Dank auch an dieser Stelle an Mamun, der unsere Villa so toll betreut hat.  
Sabrina Zickert / Lufthansa April 2021

Angsana Ihuru

Wir hatten traumhafte 7 Tage im Angsana Ihuru. Die Insel ist sehr klein und dadurch sehr privat. Das Essen ist sehr gut, Frühstück und Lunch immer Buffet, das Dinner abwechslungsweise Buffet resp. Menüs, wobei man für jeden Gang (außer Dessert) jeweils zwischen einer Fleisch-, Fisch- oder Vegi-Variante auswählen konnte. Das Buffet war abwechslungsreich und die Qualität war immer sehr gut. Die Villa ist nicht riesig, aber für 2 Erwachsene absolut ausreichend. Das Badezimmer, welches im freien ist, ist perfekt ausgestattet und es fehlt an nichts! Ein Manko gibt es doch: für Kleider ist nicht besonders viel Platz vorhanden. Die Mini-Bar wurde jeden Tag aufgefüllt ( Chivas Regal, Johnnie Walker, Absolut Vodka, Bacardi, Rot/Weisswein, Bier und Softdrinks), alles Super!

Das Personal des Hotels war sehr zuvorkommend und sehr freundlich. Unser Zimmer wurde täglich sorgfältig gereinigt. Auch unser Kellner im Restaurant, "Zlatan", war äußerst zuvorkommend, immer hilfsbereit und wir haben sehr viel zusammen gelacht.
Die Insel eignet sich hervorragend zum Schnorcheln, das Hausriff ist nur wenige Meter vom Strand entfernt. Das Riff selbst ist wie alle auf den Malediven ziemlich ausgebleicht, allerdings sind die Fische noch da und beim schnorcheln sind uns auch einige Haie (Schwarzspitzen-Riffhai) begegnet. Wer hauptsächlich schnorcheln möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Wir kommen sicher wieder auf diese kleine aber sehr feine Barfussinsel. Erholungsfaktor 100 %.
Djordje Lindberg / Lufthansa April 2021

Kempinski Hotel Soma Bay Agent Special

Sehr angenehm , perfekte Lage mit ausgezeichneten Leistungen in allen Bereichen
Gabriela Roth / Golden Prague Events sr.o. März 2021

SAii Lagoon Maldives by Curio Collection

Wir haben eine unglaublich tolle und vor allem unbeschwerte Zeit im SAii gehabt. Trotz Corona-Schutzmassnahmen haben wir uns für eine Woche mal wieder total normal fühlen dürfen und konnten in 12 verschiedenen Restaurants (inkl. Marina Crossroad & HardRock Hotel) a la Carte Speisen. Als ob das nicht schon Highlight genug wäre, war das Essen auch noch richtig gut! Die Zimmer und die ganze Anlage sind sehr hübsch und alles ist noch neu und sehr sauber. Man muss zwar sagen, dass es sich nicht nach einer typischen einsamen Malediven Insel anfühlt, weil doch recht viel los ist, und es eben drei Inseln sind die zusammen hängen und man Richtung Norden die Hauptinsel Male mit ihren Hochhäusern sieht (man kann sich auch einfach an den Strand Richtung Süden legen und sieht nichts als Meer ;-) )... Aber der Erholungseffekt und der Vorteil der vielen Essensmöglichkeiten sind so gross, dass ich grad auf dem Absatz umdrehen und wieder hin fliegen möchte. Die ganze Abwicklung über morePEP hat wie immer sensationell funktioniert und der hier angebotene Preis für diese Insel ist das wahrscheinlich beste Preis-Leistungs-Verhältnis was man auf den Malediven finden kann. Vielen Dank morePEP für dieses grossartige Angebot!
Alexandra Hummel / Skyguide März 2021

SAii Lagoon Maldives by Curio Collection

Sehr schöne, gepflegte, neue Anlage. Das Personal ist super freundlich. Essen ist gut, mit viel Auswahl unter unterschiedlichen Restaurants. Es ist eine große Anlage, die an einer öffentlichen Marina liegt und mit einer Brücke mit dem Hard Rock Hotel verbunden ist. Man kann alle Einrichtungen nutzen. Wer einen unbeschwerten Strandurlaub in sehr feundlicher Athmospäre sucht, ist hier gut aufgehoben. Es ist allerdings nicht typisch Malediven!!!!
Carsten Willert / British Airways März 2021

Mirihi Island Resort

Nach langem Zögern, ob wir wegen Corona überhaupt verreisen sollen haben wir es nicht bereut uns für eine Woche Mirihi entschieden zu haben.
Die Insel ist ein Traum in jeder Hinsicht: Die Schönheit der kleinen Insel auf der, trotz allem Komfort, die Natur im Mittelpunkt steht, das unglaublich freundliche und professionelle Personal, das überwiegend schon seit vielen Jahren auf der Insel arbeitet und dem Gast das Gefühl vermittelt bei Freunden zu sein, das exzellente Essen, das vom Schweizer Koch Felix und seinem Team jeden Tag aufs Buffet gezaubert wird, der Guestservice unter der Leitung der charmanten Alexa, der beim herzlichen Empfang in Male beginnend, über einen perfekt organisierten Transfer mit dem Wasserflugzeug, dem Corona-Test vor Abreise bis zum Check-In für den Rückflug keine Wünsche offen lässt. Aufgrund der geringen Zimmerzahl hat man das Gefühl fast alleine auf der Insel zu sein und nur zu den Mahlzeiten trifft man die anderen Gäste, überwiegend Schweizer, Deutsche ein paar Italiener und allesamt begeistert von Mirihi!
Vielen Dank, Herr und Frau Blase für diesen tollen Tipp und Ihre perfekte Betreuung! Wir kommen definitiv wieder!
Martin Müller / Lufthansa Februar 2021

Conrad Maldives Rangali Island

Die Organisation durch Herrn und Frau Blase verlief wie immer einwandfrei, schnell und unkompliziert! Die Insel des Conrad Hotels ist spektakulär, der Sand weißer als weiß und das Wasser azurblau - so stellt man sich die Malediven vor! Die Restaurants sind kulinarisch auf höchstem Stand, das macht sich allerdings auch in den Preisen bemerkbar (sollte man einplanen). Die Zimmer leider noch ein wenig renovierungsbedürftig, das ist aber für dieses Jahr vorgesehen sagte uns der Manager. Wir würden das Conrad definitiv weiterempfehlen!
Anna Grimaldi / Lufthansa Februar 2021

Constance Lémuria Praslin

Wir waren das 2. mal im Lemuria und werden sicher wieder kommen. Der Golfplatz ist trotz der wenigen Golfer perfekt gepflegt. Super freundliches Personal, immer hilfsbereit und nicht aufdringlich. Kulinarisch immer Top. Wir haben uns trotz Corona absolut sicher gefühlt und kommen gerne wieder.
Marina Klotz / Alpensonne Klotz KG Februar 2021

Constance Moofushi

Sehr schöne Insel. Sehr schöne Watervilla. Allerdings wächst die Insel an den Seniorwatervillas, so dass etliche bereits auf dem Strand stehen. Der Garten könnte etwas besser gepflegt sein. Das Essen ist fantastisch und die Weine excellent. Tauchen sehr gut.
Winfried Eisele / Lufthansa Januar 2021

Constance Lémuria Praslin

Wir waren bereits zum 5. mal im Constance Lemuria und wie immer sehr zufrieden. Diesmal unter den gegebenen Umständen war es natürlich etwas besonderes und wir haben es zu keinem Zeitpunkt bereut. Der Golfplatz war wie immer in Top Zustand, die Gastronomie war hervorragend und es hat sehr viel Spaß gemacht mit den Sommelier neue Weine zu probieren. Natürlich gibt es Hotels die modernere Zimmer anbieten aber die Lage und Kulisse in der sich dieses Hotel befindet ist meiner Meinung nach schwer zu schlagen. Vielen Dank an Morepep für Ihre Mühe, es hat wie immer alles TIP TOP geklappt!
Sascha Boeck / Sepp's Stadlalm Nesselwang Januar 2021

Mirihi Island Resort

Traumferien auf einer kleinen, sehr persönlichen Insel mit privater Atmosphäre. Weit weg vom Massentourismus, der inzwischen auch auf den Malediven mit den großen Hotelketten angekommen ist. Mit dieser Insel - so stellen wir uns das Paradies vor.

Wir haben ein tolles lokales Ambiente gefunden und alle Möglichkeiten für ein aufregendes Erlebnis auf und im Meer. Mit bunten Fischen, Walhaien und Delfinen haben wir das Meer in vollen Zügen genießen können.

Die Villen bieten alles was der Mensch benötigt. Schuhe sollte man wirklich zu Hause lassen. Es ist ein Barfuß – Resort und der Orthopäde wird begeistert sein nach der Erholung für die Füße.

Die Küche ist exzellent und wir können VP nur empfehlen, da neben Buffet auch „à la carte“ ausgesucht werden kann. Für eine romantisches Ambiente ist gesorgt und die Gäste haben die Qual der Wahl der romantischen Möglichkeiten.

Wir danken dem ganzen Mirihi Team für eine sehr persönliche, liebevolle und professionelle Betreuung und diese erholsame Zeit.

Tatiana und Michael
Michael Delion / Lufthansa Technik AG Dezember 2020

Constance Lémuria Praslin

Wir verbrachten eine wundervolle Woche Auszeit in diesem sehr toll geführten Hotel in diesen nicht ganz einfachen Zeiten. Die Mitarbeiter waren sehr herzlich und zuvorkommend, wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Dies war nicht unser erster Aufenthalt im Lémuria, und wir würden jederzeit wieder hinreisen. Die schönen Strände sind nach wie vor einmalig, die Anse Georgette zum Niederknien! Die aufwändigen Vorkehrungen und Vorbereitungen auf unsere Seychellen-Ferien haben sich mehr als gelohnt!
Andreas Widmer / SWISS International Airlines Ltd. Dezember 2020

STORY Seychelles

... liegt der Hotelkomplex eingebettet in einer weitläufigen parkähnlichen Anlage. Unsere King Bed Junior Suite in der ersten Etage des dritten Gebäudes war geräumig und sehr sauber; im Badezimmer mit frei stehender Wanne sowie einer Regenwalddusche standen Amenities der britischen Kosmetikmarke „Elimis“ zur Verfügung. Täglich gab es neben der kostenpflichtigen Minibar zwei Flaschen Mineralwasser bzw. Utensilien zur Kaffee- und Teezubereitung frei. Zur Ausstattung gehörte weiter ein gut abgeschirmter, möblierter, Balkon mit Gartenblick. Selbstverständlich hatte man überall ohne Zusatzkosten WiFi. Eine große Pool-Landschaft mit vielen Sitz- und Liegemöglichkeiten lud zum Verweilen, aber auch zu einer wohltuenden Abkühlung ein. Das sicher aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie teilweise à la carte, zum Teil aber auch als Buffet sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen im Restaurant „Vasco’s“ angepasst offerierte Speisen-Angebot war bei einer stets freundlich-zuvorkommenden Bedienung vom Umfang her reichlich und ausgesprochen wohlschmeckend. Warum bei gebuchter Halbpension und Dinner-Wunsch in den anderen Lokalitäten des Hauses keine sonst allgemein übliche preisliche Mitanrechnung eines Guthabens gewährt wird, bleibt das Geheimnis des Managements. Leider hinterlassen die aufgerufenen Preise für die Getränke (ein halber Liter gezapftes Bier ab 11,78 €, ein Cocktail ab 12,62 €, eine „einfache“ Flasche Wein ab 44,17 €) auch an diesem Ort des Landes einen etwas überteuerten Eindruck. Ein erbetener verlängerter CheckOut erfolgte vollkommen unkompliziert.
Andreas Schmidt / AOPA November 2020

Constance Lémuria Praslin

Eingebettet in tropische Vegetation mit riesigen Felsformationen und einem top gepflegten 18-Loch-Golfplatz finden sich die Gästehäuser von schattenspendenden Palmen gesäumt mit geräumigen Suiten auf zwei Etagen. Deren gediegene und doch luxuriöse Ausstattung mit großem Badezimmer bzw. auch möblierter Terrasse mit Strandblick lässt bei tadelloser Sauberkeit kaum Wünsche offen. Kulinarisch werden selbst anspruchsvolle Besucher am Abend zum Dinner im „Legend Restaurant“ mit täglich wechselnden Themen-Buffets sowie im Restaurant „The Nest“, gelegen auf einem Felsen zwischen den beiden Stränden, mit authentischer kreolischer Küche in jeweils mehreren Gängen kreativ geschmackvoll und raffiniert angerichtet verwöhnt. Gleiches kann auch für das offerierte Frühstück mit offenen Stationen für Eiervariationen und „Süßes“ gesagt werden. Selbstverständlich gab es nicht nur zu den Mahlzeiten eine große Auswahl an korrespondierenden Weinen aus der alten und neuen Welt, bei Bedarf auch mit sachverständiger Empfehlung. Leckere traditionelle Cocktails wurden einem sowohl an der Pool-Bar tagsüber als auch am Abend in der „Huna Bar“ zum Tagesausklang ebenso gekonnt gemixt wie neue Kreationen. Nicht verzichten braucht man auf eine fast in der gesamten Anlage leistungsfähige Highspeed-Internet-Verbindung. Bei überzeugend gelebten Corona-Hygiene-Management begegnet einem überall freundliches, zuvorkommendes sowie engagiert aufmerksames Personal, so dass sich unsere Erwartungen an einen perfekten Ort zur Entschleunigung aus dem alltäglichen Stress vollumfänglich erfüllten.
Andreas Schmidt / AOPA November 2020

Der Leutascherhof

Wir waren sehr zufrieden. Sehr freundliches Personal, immer hilfsbereit. Zimmer gemütlich und sauber, Bett bequem, lediglich die Aufteilung Bad / WC war etwas beengt. Bio-Halbpension absolut klasse. Essen (sowohl Menü als auch Buffett) abwechslungsreich, immer mit großem regionalen Bezug und nachhaltig. Bis auf ganz wenige Ausnahmen am Buffet alles geschmacklich gut abgestimmt und kreativ. Gute Getränkekarte, tolle Weinempfehlungen. Alles in allem: schönes Hotel für einen Entspannungs- / Wanderurlaub und ein fantastisches Preis-/Leistungs-Verhältnis. Auch wichtig in diesen Zeiten: stimmiges Hygienekonzept (feste Tische, durchgehende Maskenpflicht im Hotel, Desinfektionsstationen), haben uns damit sehr wohl gefühlt.
Carsten Banach / Deutsche Lufthansa Oktober 2020
Letzte SeiteNächste Seite
Vorherige SeiteErste Seite

LOG-IN für more.PEP in Style Mitglieder. Bitte loggen sie sich ein.

morePEP in Style bietet luxuriöse Premium-PEP’s für Hotels, Flüge, Kreuzfahrten und Mietwagen an. Diese sind ausschließlich für Personen buchbar, die hauptberuflich und aktiv in der Touristik tätig sind und dies mit einer entsprechenden Berechtigung nachweisen können.

Bitte registrieren Sie sich, um Zugang zu unseren Luxus-PEP-Angeboten zu erhalten.

Direkt zu den more.PEP Mietwagen-Specials